Archiv für Januar, 2017

Speeddating mal anders -Spreewald Romantik

Speed Dating

Jeder kennt den Begriff „Speeddating“ – klingt amerikanisch, ist amerikanisch in seiner Ursprungsform. Ziel ist es Menschen in temporär begrenzten Abschnitten zu verkuppeln und näher zu bringen. Veranstaltet wird es sehr oft in Restaurants, Hotels und anderen Indoor Locations. Das es auch geht, zeigen hier die Insider eindrucksvoll.

Das Programm Speeddating am Tag

Wir starten den Erlebnis-Tag im Zentrum von Burg. Der Scout teilt jedem eine Herznummer zu. Alle Teilnehmer erhalten ein modernes Fahrrad und auf gehts. Unser erstes Ziel beim aktiven Speeddating ist die Paddelstation. Jeweils als „Pärchen“ gehen die Teilnehmer auf ihre erste Teilstrecke über die idyllischen Spreewaldfließe. Ein erstes Kennenlernen, gemeinsamer Koordinationstest und sicherlich auch einige lustige Episoden werden diesen Teil der Tour begleiten.Einige kleine Pausen und das Wechseln der „Amore-Teams“ sind hier beim Speeddating ein fester Bestandteil.

Anschließend stärken wir uns bei einem zünftigen Spreewald-Imbiss in idyllischer Lage und Picknick-.Charakter. Frisch gestärkt geht es ins Standup-Paddling (Paddeln im Stehen auch SUP genannt) Eldorado zu Martin Fix in Burg. Keiner versteht hier sein Handwerk so gut wie er. Nach einer Einweisung geht es auf die Fließe zur nächsten Aktiv-Flirt-Sportart.
Auf unserer Rückfahrt zum Ausgangspunkt werden noch kleine Spielchen durchgeführt, welche auch mit Trendsport und Spaß zu tun haben. Dies wird aber noch nicht verraten.

  • Shot of love

    Shot of love

  • Radelnde Herzen

    Radelnde Herzen

  • Romantik

    Romantik

  • Vitale Genüsse

    Vitale Genüsse


    Das Programm Speeddating am Abend

    Nach einer Pause von ca. 2 Stunden beginnen wir die Abendtour. Auf einer romantischen Kahnfahrt gönnen wir unserer Muskulatur etwas Ruhe und genießen die romantische Atmosphäre in der Biosphäre. Ein erfahrener Fährmann zeigt uns jetzt einen anderen Teil der Streusiedlung Burg. Auch hier werden die Plätze der Teilnehmer ab und an getauscht, falls sich schon erste Sympathien am Tage heraus kristallisiert haben. Bei einem zünftigen Grillbuffet stärken wir uns für die letzte Aktivität. Diese trägt den wohlklingenden Name: „Amors Pfeil“ – Bogenschießen intiutiv. Hier gehts bei einer besonders lustigen Variante dieses beliebten Freizeitsports zur Sache. Paar Battle, Herzenjagd u.v.m. Ein bisschen Überraschung müssen wir uns noch behalten. Die Tagestour dauert ca. 6 h und die Abendveranstaltung ca. 4 h. „Shot of love“ – Speeddating mal anders.

    Leistungen und Preise:


    inklusive Leistungen:
    1 x Tourguide
    1 x Fahrrad (24 h)
    1 x Paddeltour mit SD 120 Min
    1 x SUP Tour mit SD
    1 x Spreewaldimbiss
    1 x Getränke Begrüßung/Imbiss
    1 x Grillbuffet (Abend)
    1 x Getränkeflatrate am Abend( Bier, Sekt, Wasser)
    1 x Bogenschießen (ca. 2 Stunden)
    1 x abendliche Kahnfahrt
    1 x diverse Spiele und Unterhaltungen
    Preis: 79 € p.P.

    zubuchbare Leistungen:
    -Übernachtungen im EZ
    -Übernachtungen im DZ
    *Kategorien A, B, C
    A Hotel 3* + 4* ab 99 € für 2 Übernachtungen/Frühstück
    B Pension /FeWo ab 69 € für 2 Übernachtungen/Frühstück
    C Camping oder ähnlich ab 29 € für 2 Übernachtungen/Frühstück

    Termine:
    19.05.2018
    23.06.2018
    14.07.2018
    25.08.2018
    15.09.2018

    Anfrage Senden
    Fotos: unsplash.com/@kateanne (Herzenbild)

    Spreewald Tourismus

    Spreewald Tourismus – Beschreibung und Lage

    Der Spreewald ist eine der wohl immer noch unentdecktesten Reiseregionen in Deutschland. Er erstreckt sich von Cottbus (Tor zum Spreewald) bis kurz vor Berlin. Er gliedert sich in den Unterspreewald und den Oberspreewald. Die Grenze bildet Lübben. Der Spreewald Tourismus ist auf dem Vormarsch und der Erholungssuchende merkt es nur an sehr wenigen Ecken. Manche sagen hierzu: „Eine riesige Wiese mit teuflischen Wassergräben.“ Wir sagen: „Ein lohnendes, einzigartiges Reiseziel.“

    Der Bismarckturm von Burg aus der Luftperspektive

    Spreewald Tourismus – Urlaubsdomizile

    Auch hier ist der Vielfalt keine Grenze gesetzt. Für jeden Geldbeutel kann man im Spreewald übernachten. Für die abenteuerlustigen gibt es die Möglichkeiten von Survival Camp bis uriger Zeltplatzanlage. Auch das Wohnen im Heuschober, Gurkenfass oder Zirkuswagen sind sicherlich spannende Alternative. Wer es etwas gediegener mag findet im Spreewald eine gute Auswahl an Ferienwohnungen, Pensionen, Landgasthöfen und Hotels. Ab 30 € pro Person kann man diese Übernachtungsmöglichkeiten wahrlich ausschöpfen. In Gruppen im Ferienhaus ist es sogar noch günstiger drin. Einige Empfehlungen finden Sie in unseren Blogs.
    Ferienwohnung im Naturlandhof Burg-Spreewaldtourismus

    Spreewald Tourismus -Freizeitangebote

    Es gibt viele Menschen, die behaupten, dass im Spreewald drei Aktivprogramme immer Saison haben: Kahnfahren, Radfahren und Mücken erschlagen. In jedem Satz steckt etwas Wahrheit, in diesem aber doch sehr wenig. Na klar gehört eine Kahnfahrt einfach dazu. Das es dies mittlerweile auch individuell zu zweit mit Wellness und Catering gibt, ist wohl den wenigsten bekannt. Das Fahrrad fahren sich in der flachen Ebene mit gut ausgebauten Wegenetz anbietet ist klar. Das man aber eine Radtour mit fliegenden Pfeilen, Manufakturbesuchen oder Wellness verbinden kann ist brandneu. Das leidige Thema Mücken ist genauso lange keine wirkliche Plage mehr in der Region. Dies ist irgendwie Geschichte geworden.

    Fazit: Machen Sie sich ein Bild vom sagenhaften Spreewald, sanftem Tourismus und erfahren Sie mehr über Sitten und Bräuche, Traditionen und Idylle. Wer einmal hier war wird wieder kommen. Alleine die sehr gesunde Spreewaldküche mit dem berühmten Leinöl ist ein Grund mehr zu reisen. Wie man dies herstellt und verwendet ist nur ein Thema, was immer mehr Touristen in dieses schöne „letzte“ Ende der Republik treibt. Viel Spaß beim Erholen.

    Anfrage Senden

    Foto:@Fliegende Bilder.tv