Beiträge mit Tag ‘Gasthaus’

Spreewälder Landgasthof Hotel „Zum Stern“

Das Familienhotel „Zum Stern“ im Spreewald hat eine Jahrhunderte lange Familientradition und ist der ideale Platz für Individualtouristen und Reisegruppen.
Unweit der Spreewaldmetropole Burg liegt dieser Gasthof logistisch zentral und direkt im Ortskern von Werben- einer kleinen aber feinen slawischen Gemeinde. Die Dorfkirche ist ein Backsteinbau, welcher direkt im Blickfang der Hotelgäste steht.
Das Haus mit seinen liebevoll eingerichteten 32 Zimmern verfügt über ein Restaurant, welches den Name „Stern“ auch wirklich entspricht. Peter Franke der Spreewaldkoch bekannt als „Genusshandwerker“ hat hier nicht umsonst schon mit Johann Lafer gekocht. Aber keine Angst, Sterneküche muss nicht Sternepreise haben. Je nach Saison gibt es im Spreewälder Kräuterhotel regionale Küche vom beliebten Kräuterquark mit Leinöl bis zur legendären Riesenkohlroulade aus der Rezeptur der Ur-Ur-Großmutter. Auch die Hefeplinsen locken viele Einheimische und Touristen in dieses Haus.



Wer nach Erlebnissen sucht ist hier auch genau richtig. Neu u.a. ist die Bogenschussanlage Lutki Dart, welche sich im Inneren des Hauses – im Bogensaal befindet. Bogensaal? Ja richtig gelesen. Hier handelt es sich um den größten Landgasthof Saal im Land Brandenburg, mit einer gigantischen Größe von 300 qm und einer großen Bühne. Diese Location ist auch oft Veranstaltungsort für Konzerte. Legendär hier das alljährliche Weihnachtskonzert der Band „Six“ ,welche nicht nur in dieser Region bekannt ist.
Wer nach dem Abendessen noch etwas aktiv werden will kann entweder den Ort erkunden oder vielleicht mal eine Runde Bowling spielen. Die zum Haus gehörende Bowlingbahn befindet sich nur ein paar Gehminuten vom Haus entfernt und ist in der Region Burg , die einzige Anlage.
Ein weiterer großer Vorteil für Reisegruppen sind die guten Parkmöglichkeiten direkt am Haus. Finales Fazit: Wer gutbürgerlich schlafen und speisen will und nebenbei noch etwas Aktivität schätzt ist in diesem Hotel genau richtig.
Antje Schlodder-Franke und Ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch. Genießen Sie den Spreewald – Natur pur und Lebensfreude! Wir vergeben „5 Sterne“.


Anfrage Senden

Hotel Zum Stern – Kräuterhotel Antje Schlodder-Franke/ Burger Str. 01/ 03096 Werben / Spreewald

Fotos: Lars Springer

Im königlichen Hochwald -Kahnfahrtidylle

Kahnfahrten – Der Spreewald-Hafen in Neu Zauche
Kahnfahrten im Spreewald fern ab vom Massentourismus! Der kleine Hafen des Spreewalddorfes Neu Zauche liegt etwa 3 km außerhalb des Ortes idyllisch am Hochwald. Wenn Sie von diesem Hafen aus Ihre Kahnfahrten im Spreewald starten, genießen Sie eine ruhige, romantische und entspannte Kahnfahrt durch den Hochwald.
Auch Orte wie Lehde, Lübbenau, Leipe oder Burg sind mit dem Spreewaldkahn von diesem Hafen aus erreichbar. Auf diesen Kahnfahrten lernen Sie den Spreewald von seiner ganzen Schönheit kennen. Sie fahren durch den wunderschönen Hochwald, vorbei an Wiesen und Feldern bis hin zu typischen Spreewaldorten. Im alten königlichen Hochwald , werden Ihnen viele Möglichkeiten geboten, eine Kahnfahrt mit verschiedenen Überraschungen und der besonderen Art zu genießen und zu erleben. Wählen Sie eines der uralten Gasthäuser als  Ziel,  wie die „Wotschofska“ oder die „Pohlenzschänke“ , und  erleben Sie dabei  die einzigartige Pflanzen und Tierwelt entspannt mit Ihren Bekannten und Freunden . Auf dem Weg zur „Wotschofska“ fahren sie auch an zwei historischen Orten vorbei, einmal an der alten „Kannomühle“ und am alten Schützenhaus.
Der Weg zur „Pohlenzschänke“ fahren Sie an der alten „Kannomühle“ vorbei ins Nordfließ . Von dort aus geht es weiter in Richtung Burg, durch eine Schleuse am Fontane Gedenkstein vorbei. Hier ist es auch möglich am alten Forsthaus Eiche entlangzufahren , welches heute leider nur eine Ruine ist und dem Zerfall überlassen ist.
Trotzdem findet man hier atemberaubende Fotomotive. Einige Tourabschnitte passieren auch Drehorte der allerseits beliebten Spreewaldkrimis und sind nur auf diese Weise erreichbar. Das Angebot ist sehr vielfältig und umfasst neben den Kahnfahrten auch Paddelbootverleih, Übernachtungen uvm. , was Sie individuell anfragen können.  
Angebote finden Sie hier :
Allgemeine Touren/Kahnfahrten
1 Stunde Kahnfahrt im Biosphärenreservat – 30 Euro bis zu 6 Personen – jede weitere Person zzgl. 4 Euro – inkl. 1 Freigetränk p.P. auf dem Kahn
Spreewald-Tour Ringhotel Eiche
– 3-Stunden-Tour + 1 Stunde Aufenthalt – 90 Euro bis zu 6 Personen – jede weitere Person zzgl. 12 Euro – inkl. 1 Freigetränk p.P. auf dem Kahn
Spreewald-Tagestouren (Burg|Leipe|Lehde)
– 23 Euro pro Person, ab 8 Personen – 4 Wochen im Voraus buchen – inkl. 1 Freigetränk p.P. auf dem Kahn
Spreewald-Tour Pohlenz-Schänke
– 3-Stunden-Tour + 1 Stunde Aufenthalt – 90 Euro bis zu 6 Personen – jede weitere Person zzgl. 12 Euro – inkl. 1 Freigetränk p.P. auf dem Kahn
 Spreewald-Tour Wotschofska
– 4-Stunden-Tour + 1 Stunde Aufenthalt – 120 Euro bis zu 6 Personen – jede weitere Person zzgl. 16 Euro – inkl. 1 Freigetränk p.P. auf dem Kahn

Paddelbootverleih
Buchen Sie einfach ein Paddelboot und planen Sie Ihren eigenen Ausflug im Spreewald!

Sie bestellen und ich halte Ihr Paddelboot bereit, einsteigen und losfahren.

Individuelle Spreewaldkahn-Touren
Egal ob für Ihre Hochzeit, Betriebs-/Vereinsausflüge , Junggesellenabschiede oder zum Geburtstag. Für jede Gelegenheit werden Angebote organisiert wie z.B. Individuelle Kahnfahrten durch den Spreewald.· bis zu 75 Personen mit 3 Kähnen für je 25 Personen – mind. 4 Wochen im Voraus buchen – ein individuelles Angebot erhalten Sie auf Anfrage.

Anfrage Senden

Yves Schwarz – Kahnfahrten/ Spreestr./ 15913 Neu Zauche / Spreewald

Fotos: Yves Schwarz