Beiträge mit Tag ‘Kräuter’

Gruppenreisen Firmenevents

Gruppenreisen / Firmenevents


Gruppenreisen, Hochzeiten, Familienfeiern, der Spreewald bietet viel – wer plant das Ganze wirklich durch? Wer will nicht immer das Selbe? Reingelesen, hingehört……
Der Spreewald bietet eine einzigartige, facettenreiche Natur und hat viel zu Entdecken. Auf einer Jeeptour haben Sie die Möglichkeit Natur, Kultur und Geschichte zu verinnerlichen und werden an manchen Orten selbst aktiv. Die Vielfalt ist hier riesig. Besuchen Sie mit uns spektakuläre Manufakturen, Verkosten Sie regionale Produkte oder veranstalten Sie ein Teamevent in den Bereichen Geschicklichkeit, Sport und Rätselei. Einige Bausteine möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag vorstellen.

Ein Geländewagen als Mobilität:


Mit dem größten Jeep der Welt – einem Hanomag AL28 begeben wir uns auf Tour. Diese Fahrzeuge bieten bis zu 10 Personen Platz und sind somit für Kleingruppen das ideale Fahrzeug um einen Erlebnistag zu gestalten. In allen Paketen ist eine Getränkepauschale sowie ein altes slawisches Trinkritual integriert. Ein Insider Guide begleitet diese Tour in deutsch oder auch auf Wunsch in anderen Sprachen.
Sie können hier aus einer Vielfalt von Touren wählen, die Dauer bestimmen und ein Abhol-und Rückbringeservice buchen. Infos zu Thementouren finden Sie auch auf unserer Website unter der Rubrik: Touren




Die Vielfalt macht den Unterschied:


Für den Bereich Erlebnis und Abenteuer bieten wir Ihnen eine vielfältige Palette. Eine der beliebtesten Gruppenangebote ist hier das intiutive Bogenschießen. Hierbei handelt es sich um die Kombination aus geschultem Auge, Körperspannung und etwas Muskelkraft. Das geschulte Fachpersonal sorgt für Spaß und Erklärungen und macht diesen Programmteil für jedermann zu einem gelungenen Veranstaltungsteil. Ganz neu hierbei ist das sogenannte Preisschießen, wo die besonders erfolgreichen Schützen auch noch belohnt werden. (Kräuterschätze /Verzehrgutscheine)

Ein sehr beliebter Baustein ist der Besuch der Spreewälder Kräutermanufaktur. Hier gibt es vom Workshop bis zur Verkostung eine tolle Einführung in die Welt der „Kräuter“ und „Unkräuter“. Peter Franke der Spreewaldwirt spaziert mit Ihnen durch den neu gestalteten Kräutergarten und sammelt mit Ihnen verschiedenste Naturschätze. Diese werden dann zu Salaten und Getränken direkt vor Ort verarbeitet und natürlich probiert.
Viele weitere Programmpunkte wie das Paddeln im Stehen, Kahnfahrten, kombinierte Rad / Wasseraktivitäten können Sie jederzeit anfragen. Lehnen Sie sich zurück, wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Der Bereich Übernachtung, Essen und Trinken sowie Wellness und Beauty wird auch gerne in die Spreewald Offerten eingebaut.

Anfrage Senden

Spreewälder Landgasthof Hotel „Zum Stern“

Das Familienhotel „Zum Stern“ im Spreewald hat eine Jahrhunderte lange Familientradition und ist der ideale Platz für Individualtouristen und Reisegruppen.
Unweit der Spreewaldmetropole Burg liegt dieser Gasthof logistisch zentral und direkt im Ortskern von Werben- einer kleinen aber feinen slawischen Gemeinde. Die Dorfkirche ist ein Backsteinbau, welcher direkt im Blickfang der Hotelgäste steht.
Das Haus mit seinen liebevoll eingerichteten 32 Zimmern verfügt über ein Restaurant, welches den Name „Stern“ auch wirklich entspricht. Peter Franke der Spreewaldkoch bekannt als „Genusshandwerker“ hat hier nicht umsonst schon mit Johann Lafer gekocht. Aber keine Angst, Sterneküche muss nicht Sternepreise haben. Je nach Saison gibt es im Spreewälder Kräuterhotel regionale Küche vom beliebten Kräuterquark mit Leinöl bis zur legendären Riesenkohlroulade aus der Rezeptur der Ur-Ur-Großmutter. Auch die Hefeplinsen locken viele Einheimische und Touristen in dieses Haus.



Wer nach Erlebnissen sucht ist hier auch genau richtig. Neu u.a. ist die Bogenschussanlage Lutki Dart, welche sich im Inneren des Hauses – im Bogensaal befindet. Bogensaal? Ja richtig gelesen. Hier handelt es sich um den größten Landgasthof Saal im Land Brandenburg, mit einer gigantischen Größe von 300 qm und einer großen Bühne. Diese Location ist auch oft Veranstaltungsort für Konzerte. Legendär hier das alljährliche Weihnachtskonzert der Band „Six“ ,welche nicht nur in dieser Region bekannt ist.
Wer nach dem Abendessen noch etwas aktiv werden will kann entweder den Ort erkunden oder vielleicht mal eine Runde Bowling spielen. Die zum Haus gehörende Bowlingbahn befindet sich nur ein paar Gehminuten vom Haus entfernt und ist in der Region Burg , die einzige Anlage.
Ein weiterer großer Vorteil für Reisegruppen sind die guten Parkmöglichkeiten direkt am Haus. Finales Fazit: Wer gutbürgerlich schlafen und speisen will und nebenbei noch etwas Aktivität schätzt ist in diesem Hotel genau richtig.
Antje Schlodder-Franke und Ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch. Genießen Sie den Spreewald – Natur pur und Lebensfreude! Wir vergeben „5 Sterne“.


Anfrage Senden

Hotel Zum Stern – Kräuterhotel Antje Schlodder-Franke/ Burger Str. 01/ 03096 Werben / Spreewald

Fotos: Lars Springer

Kräuter Manufaktur Burg

Doppelstubenhaus im Spreewald – die Kräuter-Manufaktur

700 Jahre Burg 2015 Kulinarische Geschichte im Doppelstubenhaus im Spreewald erleben! Ja, der „Genusshandwerker“ Peter Franke betreibt in einem Doppelstubenhaus in Burg seine Kräuter Manufaktur. Sein Haus stammt aus dem Jahre 1804 – gehen sie mit auf eine Zeitreise.
Dieser für den Spreewald typische und noch vorkommende Baustil, auch Zwiehöfe genannt, unterscheidet sich vom Wohnstallhaus darin, das für jeden Zweck verschiedene Bauwerke existierten. Außer dem Wohnhaus war am Schlossberg Hof  noch ein Wirtschaftsgebäude da. Unser Haus hat 2 Wohnstuben, eine war für die Familie des Bauern, die andere war gewöhnlich dem Auszügler, auch Ausgedinge genannt, überlassen.
Nach gültigen recht musste der Bauer seinen Eltern, den Ausgedinge, Quartier und Beköstigung nach genau festgelegten Wert gewähren. So ein Maß an Kartoffeln, Gemüse, Fleisch usw. Vorgeschrieben war auch der jährliche Anteil an Holz für Heizzwecke. Diese Regelung sicherte den Vorfahren einen friedlichen Lebensabend und einen verbrieften Platz auf der Ofenbank. Es war üblich das mehrere Generationen hier lebten. Heute können Sie dies selber nach vollziehen wenn sie die Kräuter Manufaktur besuchen bei Ihren Werkstätten – sie gelangen durch die vordere Haustür in den Flur, von da in die erste Stube. Diese ist durch eine hölzerne Wand getrennt der als Eckraum als Schlafstube dient heute mein Kräuter – Depot – von diesem gelangt man  in die Küche – heute noch so und hat ebenfalls einen Ausgang zum Flur.
Erleben Sie mit „Genusshandwerker“ Peter Franke die wechselvolle wie interessante kulinarische Geschichte von Burg. Herzlich Willkommen im Doppelstubenhaus in 03096 Burg.
Ein besonderes Highlight ist der Wildkräuterspaziergang, welcher zu jeder Jahreszeit einzigartig und immer anders ist. Was viele von uns als „Unkraut“ verfluchen, ist für Peter eine besondere Zutat für die Vielzahl seiner kreativen Ideen im Bereich des Kochens. Saisonal passt er viele Events der Jahreszeit an und präsentiert von der Gurke bis zum Kürbis auch manchen Tipp und lässt sogar in seine Rezeptbücher schauen. Er ist nicht nur „Genusshandwerker“ sondern irgendwie auch ein Kumpel, weltoffen und doch so bodenständig. Diese Manufaktur sollte bei Ihrem Spreewaldaufenthalt einfach nicht fehlen. Angebot: Spreewälder Kräutertage Buchbar jeden Montag bis Freitag von März bis Oktober inklusive Unkrautbowle zur Begrüßung und Apfelsaft oder Apfelwein Eine entspannende Übernachtung im DZ auf frisch gefüllten Kräutersäckchen, das Sie auch mitnehmen dürfen. Ein Kräuterfrühstück mit Spezialitäten der Spreewälder Kräutermanufaktur und seinen besonderen Marmeladen Kreationenrundet das Ganze ab.
  • Ein Kräuterküchen Menü nach Rezepten Spreewaldkoch Peter Franke
  • Teilnahme am Kräuterspaziergang Dienstag oder Mittwoch oder Donnerstag von  00 bis 17.00 Uhr
  • Ein Spreewälder Kräuterpräsent zum Mitnehmen
  • Teilnahme an Kräuterkahnfahrt mit Kräuterlikörverkostung
ab 15.3. bis 7.10.2016 89.00 € pro Person im DZ EZ – Zuschlag 11.00 € Buchung unter Stichwort Kräutertage

Anfrage Senden


Angebot: Kräuterspaziergang
Einen Spaziergang im Herzen der Natur. Unsere Kräutermanufaktur und dessen Umfeld sind vielfältig und bestens geeignet, um kulinarische Spezialitäten zu kreieren. Zuerst werden wir gemeinsam bei einer Führung um den Schlossberg Hof 10 köstliche Wildkräuter bestimmen – ernten zubereiten. Dann stellen wir Wildkräutersalat her.
20.00 € pro Person inklusive: • Führung rund um Schlossberghof, Ernte von Wildkräutern und Blüten. • handwerkliche Anleitung und viel Wissenswertes • gemeinsame Zubereitung und Verkostung eines Salates – Wildkräuter Quark – Wildkräuter Meerrettich – Wildkräuter Butter • Herstellung für den eigenen Bedarf zu Hause: Wildkräuteressig.
Fotos: Peter Becker

Anfrage Senden

Kräutermanufaktur Peter Franke/ Byhleguhrer Str. 19/ 03096 Burg / Spreewald

Fotos: Peter Becker