Beiträge mit Tag ‘Lübbenau’

Lehde – Perle des Spreewaldes

Lehde-Das Ferienhaus „An der Giglitza“ im Spreewald

Der kleine Ort Lehde in der Umgebung von Lübbenau ist das Idyll schlechthin und begeistert Jahr für Jahr viele Besucher. Hier zu wohnen ist etwas einzigartiges und sehr empfehlenswert. Lehde – ein Paradies. Ferien am Wasser: Direkt an der Spree und mitten im schönen Spreewald befindet sich das Ferienhaus „An der Giglitza“. Es steht in einmaliger und exklusiver Insellage am Rand des Lagunendorfes Lehde und ist ca. 75 qm groß.

Therme Lübbenau-Spreeweltenbad

Therme Lübbenau-Baden mit Pinguinen
Sagenhafte Erholung in der Saunawelt der Pinguinoase. Die Erlebnis-Saunen in der Therme Lübbenau. Mit ihren Holzschnitzereien im Spreewälder Saunadorf wirken sehr faszinierend. Die 14 verschiedenen Themen-Saunen laden Sie zum Schwitzen ein. Eine original Spreewälder Scheune mit kuscheligen Liegen – perfekt zum Relaxen. Der Familientipp in den Spreewelten: Schwimmen Sie mit Pinguinen. Im beheizten Außenbecken lassen sich die Frackträger beobachten. Ein außergewöhnlicher Familientag wartet.
Das Areal
Mitten im Spreewald ist ein einzigartiges Badeerlebnis möglich. Schwimmen Sie mit echten Humboldt-Pinguinen im „Spreewelten Bad“ Therme in Lübbenau. Im beheizten Außenbecken und nur durch eine Glasscheibe getrennt. Beobachten Sie die agilen Frackträger . Sie sind oft selbst sehr neugierig und kommen direkt an die Scheibe, um mit den Besuchern zu spielen. Weitere Abenteuer bieten der Wasserspielplatz oder das Beachvolleyballfeld gleich nebenan. Ausruhen kann man auf der großen Liegewiese. Im Innenbereich können zwei Riesenrutschen erobert werden – eine bei völliger Dunkelheit. Nach einem lebhaften Besuch im Wellenbecken und im Strömungskanal geht es anschließend zum Ausruhen in die Römische Therme. Das warme Soleheilwasser fühlt sich sehr gut an und macht gleich Lust auf noch mehr Entspannung.


  • Schwimmen mit Pinguinen

    Schwimmen mit Pinguinen

  • Spreeweltenbad Bei Nacht

    Spreeweltenbad Bei Nacht

  • Malerische Auszeit

    Malerische Auszeit

  • Saunabereich

    Saunabereich



    Sauna und mehr
    In spreewaldtypischem Stil nehmen sie die Besucher mit in eine frühere Zeit. So lassen sich unter einem riesigen Heuschober in der „Lutki-Höhle“ Sagengeschichten hören. Im Saunastall warten der dicke Eber und seine reizende Sau. Den richtigen Schwung bringt eine Schaukel in der Gurken Sauna. Auch in der „Guten Stube“ und im „Alten Speicher“ lassen sich allerhand liebevoll angefertigte Holzarbeiten bewundern. Eine Original Spreewälder Scheune lädt mit ihren kuscheligen Ruhezonen zum Relaxen ein. Aus einem breiten Massage- und Wellnessangebot findet jeder Gast das Passende.
    Das Restaurant
    Nach dem Aufenthalt im Bad lässt sich der Tag im Pinguin-Restaurant „Baldura“ ausklingen. Zu erleben ist die Reise der Pinguine in den Spreewald. Das Essen wird direkt ans felsige Ufer von Feuerland geliefert. Gehen Sie an Bord des alten Segelschiffes. Ganz Mutige können im Heißluft-Ballonkorb Platz nehmen. Reataurantatmosphäre mal anders.

    Anfrage Senden